Abenteuer Australien

First Step: Visum!

Bevor wir überhaupt an solche Dinge wie unsere Flüge oder unsere erste Unterkunft gedacht haben, war es uns erstmal wichtig das Visum zu beantragen.

Natürlich wird in vielen Foren und Facebookgruppen immer wieder geschrieben, dass es (sofern du kein Schwerverbrecher bist und deine Reisepassnummer richtig eingibst) fast nie zu einer Ablehnung oder sonstigen Schwierigkeiten kommt. Meiner Meinung nach ist es in diesem Fall dennoch nicht verkehrt auf „Nummer sicher“ zu gehen.

Denn, was bringt dir der günstigste Flug oder die am besten geplante Reiseroute, wenn dein Visum gar nicht bewilligt wird? Eben – gar nichts, außer jede Menge verschenkter Zeit und Geld.

Daher bin ich der Meinung, dass es nach dem Entschluss das Abenteuer zu wagen der erste Schritt sein sollte ein Visum zu beantragen. In unserem Fall war es das „First Working Holiday Visa (417)“ und mit der richtigen Youtube-Anleitung ging die Beantragung recht schnell.

Video vom Youtube-Chanel: stevenontour

Dank der Tipps des sympatischen Youtubers aus diesem Video hatte ich bereits 15 Minuten nach dem Absenden meine Visabestätigung. Natürlich ist das keine Garantie, aber ihr seht: Es lohnt sich mal reinzuschauen.

Bis zum nächsten Beitrag,
eure ginatrara

Advertisements

Ein Kommentar zu „First Step: Visum!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s